in Zusammenarbeit mit dem Verein der Freunde der Ludwigskirche e. V. u.a. konzipieren wir zurzeit eine

Ausstellung anlässlich des 75. Jahrestages der Zerstörung der Ludwigskirche

Anhand von Fotografien und Texten dokumentieren wir die Folgen des schweren Luftangriffs auf Saarbrücken in der Nacht vom 5. auf den 6. Oktober 1944, als Stadt und Ludwigskirche in Trümmer sanken, sowie den Wiederaufbau der Kirche. Die Forderung nach einer Wiedererrichtung des Bauwerks im Sinne von Friedrich Joachim Stengel führte zur Gründung der „Vereinigung Ludwigskirche“ vor über 50 Jahren.

Zur Vernissage am 19. September 2019, 19.00 Uhr in der Ludwigskirche Saarbrücken möchten wir Sie und Ihre Freunde hiermit herzlich einladen!

Programm zur Ausstellung:

3. Oktober 2019, 11.00 Uhr
Moderiertes Zeitzeugengespräch mit Augenzeugen der Bombennacht von 1944.

5. Oktober 2019, 18.00 Uhr
Musikalische Gedenkstunde mit Musik von Ralph Vaughan Williams („Dona nobis pacem“) und Francis Poulenc („Gloria“).
Grußworte von Ministerin Anke Rehlinger, Oberbürgermeister Uwe Conradt sowie Vertretern aus Ökumene und Kultur.

6. Oktober 2019, 9.30 Uhr
Ökumenischer Festgottesdienst mit Vertretern der Kathedrale von Coventry/England. Die Ludwigskirche erhält das „Nagelkreuz von Coventry“ und wird in die Internationale Nagelkreuzgemeinschaft aufgenommen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok